Heating tools for professionals

Sehr geehrte Handelspartnerin, sehr geehrter Handelspartner,

erst die Covid-19-Pandemie und dann der Ausbruch des Krieges in der Ukraine haben der allgemeinen wirtschaftlichen Lage unvorhersehbar und bedeutend zugesetzt. Bereits seit Ende des Vorjahres sind wir mit einem dauerhaft dynamischen Anstieg der Beschaffungskosten für Rohstoffe und elektronische Komponenten konfrontiert. Leider hat sich die Kostensituation auf dem Beschaffungsmarkt weiter verschlechtert (Beispiele siehe Anhang). Hinzu kommen durch die angespannte politische Lage weiterhin stetig steigende Energie- und Frachtkosten. Die Preise für Rohöl und Benzin sind seit Anfang des Jahres zum Beispiel um ca. 50 % gestiegen (siehe Anhang). Auch große Logistikdienstleister wie z. B. DHL und UPS mussten ihre Preise für Geschäftskunden dadurch anheben. Zusätzliche Kapazitätsengpässe wirken sich negativ auf Transport- und Produktionskosten aus.

Wir gehen aktuell nicht von einer Verbesserung der angespannten Preissituation am Markt aus, und sind deshalb gezwungen, zu handeln. Trotz kontinuierlicher Steigerung unserer Produktivität können wir leider diese erneuten Preisanstiege nicht komplett absorbieren. Deshalb müssen wir unsere Preise für Lieferungen ab 01. Juli 2022 um 7 % anpassen. Die spezifischen Preise entnehmen Sie bitte der beigefügten Vorabversion der neuen Preisliste.

Für die Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen in die Marke Sievert möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken. Wir freuen uns darauf, Sie auch in Zukunft mit unserer hohen Qualität und unseren innovativen Produkten zu begeistern.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Ihr persönlicher Ansprechpartner unseres Vertriebsteams steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sievert GmbH

Wolfgang Lohmann
-Geschäftsführer-